DMB Mieterbund Wuppertal

Vereinsnachrichten

Vorerst keine persönliche Rechtsberatung vor Ort mehr - Geschäftsstelle für Publikumsverkehr geschlossen

Weiterhin keine persönliche Rechtsberatung vor Ort

Geschäftsstellen für Publikumsverkehr geschlossen

 

 

Anlässlich der anhaltenden Corona-Pandemie halten wir uns nach wie vor an die Empfehlungen der Regierung, um die Mieter und die Mitglieder des Deutschen Mieterbundes Wuppertal keinen unnötigen Risiken auszusetzen.

Daher bleiben bis auf Weiteres unsere Hauptgeschäftsstelle (Paradestr. 63, Wuppertal) sowie unsere Außenberatungsstellen („Die Färberei“ in Wuppertal-Oberbarmen sowie die VHS in Velbert-Langenberg) für Publikumsverkehr geschlossen, sodass keine persönliche Rechtsberatung (Offene Sprechstunde bzw. nach Terminvereinbarung) mehr stattfindet.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen weiterhin gerne

  1. zu den bekannten Geschäftsöffnungszeiten für die telefonische Rechtsberatung (Mo, Mi und Do von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr, sowie Mo – Fr von 12.00 Uhr – 13.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung eines Telefontermins) und
  2. für schriftliche Anfragen (E-Mail, Telefax, Brief und Einwurf von Unterlagen in unseren Briefkasten) zur Verfügung.

 

Die Umstände bitten wir zu entschuldigen; wir werden Ihnen als Mieter jedoch weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Ihr Deutscher Mieterbund

Wuppertal und Umgebung e. V.

 

Weiterlesen …

Kaiserwagenfahrt für Mitglieder

Viele zufriedene und erfreute Gesichter gab es am Samstag, 4. November 2017, während der Kaiserwagenfahrt durch das Tal der Wupper.

Im Rahmen einer Verlosung des Deutschen Mieterbundes Wuppertal unter seinen Mitgliedern kamen die glücklichen Gewinner in den Genuss dieser Fahrt.

Während für das leibliche Wohl gesorgt war, bekamen unsere Mitglieder von der Stadtführerin Beate Haßler viele interessante Informationen zur Stadt und ihren Bauwerken, Informationen, die auch für manche alteingesessene Wuppertaler noch Neues boten, sowie zahlreiche Anekdoten und Hintergrundinformation zu „unserer“ Schwebebahn.

„Wir freuen uns, dass dieses Angebot von unseren Mitgliedern so positiv aufgenommen wurde”, sagte Gerd Lange, Vorsitzender des Vereins, „und ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen, die zum guten Gelingen dieser Aktion beigetragen haben.”

 

FOTOS: Herr Bruno Wortmann

Weiterlesen …

Viele Missstände in den Wohnungen der DEGAG/Alto Mondo in Wuppertal-Vohwinkel

Auf der Mieterversammlung am 5. September 2017 wurden viele Missstände in den Wohnungen der DEGAG/Alto Mondo in Vohwinkel von den Mietern vorgetragen.

Der Verein nahm mit dem Geschäftsführer Andreas Wiemann und dem Vorstandsmitglied Bruno Wortmann an der Veranstaltung teil. Hier nun der Bericht von der Veranstaltung von unserem Vorstandsmitglied Bruno Wortmann.

Weiterlesen …